TAHUNA News

TAHUNA Campingplatz-Tour Station 7: Strand- und Familiencampingplatz Bensersiel

"Moin!", im Rahmen unserer siebten Station standen wir an der ostfriesischen Nordseeküste und haben unseren Infostand auf dem Strand- und Familiencampingplatz im Nordseeheilbad Bensersiel aufgebaut. Die 2018 von den Nutzern der Internetseite www.camping.info auf Platz 45 der besten Campingplätze Europas gewählte Anlage besticht durch ihre Lage am flachen, feinsandigen Strand.

Ort:Esens-Bensersiel
Campingplatz:Strand- und Familiencampingplatz Bensersiel
Anschrift für's Navi:Am Strand
26427 Bensersiel
Telefon:+49 49 71 / 9 17 -121
Öffnungszeiten:Mitte März - Mitte Oktober
Homepagewww.bensersiel.de
E-Mail:nordseeurlaub@bensersiel.de

 

Unser Test:

Bei der Anmeldung an der Rezeption erhält der Besucher für die Dauer seines Aufenthalts je eine Nordsee-ServiceCard (NSC). Mit ihrer Hilfe könnt ihr nicht nur das direkt am Strand gelegene Meerwasserfreibad so oft kostenlos nutzen wie wir wollt, sondern während eures Aufenthalts auch einmal gratis für vier Stunden ein Elektroauto mieten. Darüber hinaus gewährt die NSC Rabatte bei vielen Veranstaltungen, wie etwa dem Besuch einer traditionellen ostfriesischen Tee-Zeremonie im Strandportal.

Auf dem „Strand- und Familiencampingplatz Bensersiel“ stehen für Urlauber 350 Standplätze, davon etwa 70 in der ersten Reihe, zur Verfügung. Fünf moderne Sanitärgebäude bieten ausreichend Dusch-, Wasch- und Toilettenmöglichkeiten für die in Spitzenzeiten bis zu mehr als 1.500 Camper.

Ein Minimarkt im "Haus am Sommerdeich" versorgt die Camper mit frischen Brötchen, Backwaren und bietet eine Auswahl des gebräuchlichsten Alltagsbedarfs. Im Restaurant am Strand mit SB-Imbiss und Wintergarten lassen viele Camper den Abend bei Cocktails und Livemusik ausklingen.

Als wir morgens bei Hochwasser aufstanden schnappten wir uns unsere Badesachen und genossen das erfrischende Wasser der Nordsee. Das nur ganz langsam tiefer werdende Meer sorgt für nahezu grenzenlosen Badespaß bei Jung und Alt. Als einige Stunden später der Meeresboden trocken fiel, zog es uns ins Watt. Es ist schon etwas Besonderes, dort zu wandern, wo sich sonst der Meeresboden befindet. Unser Tipp: Erkundet bei einer geführten Wattwanderung die Stille und unendliche Weite des ostfriesischen Wattenmeers! Wusstet ihr eigentlich schon, dass im Watt rund 10.000 verschiedene Tier- und Pflanzenarten ihr Zuhause haben? Dies und viel mehr erfuhren wir bei unserer Wattwanderung. Wasserratten hingegen strömen bei Ebbe ins (für Camper kostenlose) Meerwasserfreibad, wo eine etwa 100 m lange Rutsche nicht nur Kids begeistert.

Nicht weit davon entfernt, mit unverstellter Sicht aufs Meer, entdeckten wir unser persönliches Highlight des Platzes: zwei Schlaf-Strandkörbe. Sie sind für bis zu 2 Personen geeignet und aus unserer Sicht eine Top-Übernachtungsmöglichkeit für Radwanderer auf dem Nordseeküsten-Radweg oder entlang der ostfriesischen Küste. Wer dort übernachtet, kann alle Einrichtungen des Campingplatzes sowie das Meerwasserfreibad kostenlos nutzen. Im Preis enthalten ist auch ein Wohlfühlpaket aus Fleece-Decken, Bettwäsche, einer Flasche Sekt und einer kleinen Überraschung.

Am frühen Abend ließen wir uns schließlich noch entlang des Benser Tiefs von unserem TEASI in die historische Häuptlingsstadt Esens führen. Dort besichtigten wir die St. Magnus-Kirche und bummelten ein wenig durch das charmante Städtchen mit seinen zahlreichen Boutiquen, kleinen Läden und schnuckeligen Cafés. Auf dem Rückweg machten wir noch einen kleinen Abstecher in den Hafen von Bensersiel. Hier werden u.a. Kutterfahrten zum Krabbenfangen oder Schiffstouren zu den Seehundbänken angeboten. Außerdem kann man beobachten, wie Angler von ihrer Hochsee-Angelfahrt zurückkommen. Ein abendlicher Ausflug, den wir euch empfehlen, sollte es euch irgendwann einmal auf den „Strand- und Familiencampingplatz Bensersiel“ verschlagen.

Abends wird es früh ruhig auf dem Campingplatz, ab 22 Uhr zieht ein Nachtwächter seine Runden und sorgt für eine sichere Nacht.

Fazit:

Auf dem „Strand- und Familiencampingplatz Bensersiel“ laden Sand, Strand, Meer und Watt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Die fast ständig wehende Brise trägt nicht nur unseren Info-Stand, sondern auch die Alltagssorgen aufs Meer hinaus. Hier könnt ihr richtig durchatmen und eure Seele zur Ruhe kommen lassen.

Besonderheiten:

  • Fahrradwochen vom 22. bis 27.07. und vom 02. bis 07.09.2018
  • Schnupperangebot für Wohnmobilfahrer: 1 Nacht für max. 4 Personen incl. Kurbeitrag, Personen- und Platzgebühr kostet pauschal 16 € (zzgl. Strom bei Bedarf).
  • Sonderangebot: 7 Nächte bleiben und nur 5 Nächte zahlen (zzgl. Gästebeitrag, in der Nebensaison incl. einer 4-Stunden-Freikarte für die Nordseetherme pro Person)
  • Hunde nicht erlaubt
  • seit 2016 mit 5 Sternen ausgezeichnet
  • vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) als "fahrradfreundlich" ausgezeichnet

Weitere Einrichtungen:

  • Fahrradverleih an der Zufahrt zum Campingplatz (ohne GPS-Verleih)
  • Erlebnisbad "Nordseetherme" mit Riesenrutsche, Sauna, Fitness-Center sowie Gesundheits- und Wellness- und Kosmetikangebot
  • großer Spielplatz direkt am Strand
  • rund 20 Mietcaravans von privaten Vermietern
  • Strandkorbvermietung
  • Sport-Themenpark
  • großes Spielhaus mit Programm für Kinder und Jugendliche
  • Indoor-Sandspielplatz (300 m² groß)

Wander- und Radtourenvorschläge:

  • Am Siel entlang nach Esens (ca. 4 km entfernt)
  • Haustierpark und Windmühle Werdum (ca. 5 km entfernt)
  • Schafhauser Wald-Tour (Rundweg, ca. 10 km)
  • über den Deich nach Dornumersiel (ca. 8 km entfernt) oder weiter nach Neßmersiel (ca. 15 km entfern)
  • über den Deich nach Neuharlingersiel (ca. 8 km entfernt) oder weiter nach Carolinensiel / Harlesiel (ca. 16 km entfernt)
  • Windkraftanlage Westerholt mit Aussichtsplattform (ca. 20 km)

Hinweis:

  • ein gut ausgeschildertes Fahrradweg-Knotenpunktsystem nach niederländischem Vorbild sorgt für eine einfache Navigation.
  • mit dem Urlauberbus kann man von fast jedem Ort Ostfrieslands für nur 1 € nach Bensersiel zurückfahren - ideal für Einwegtouren!

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung:

  • Nationalpark-Informationsstelle "Wattenhuus"
  • Museum "Leben am Meer" in der Peldemühle Esens
  • August-Gottschalk-Haus
  • alter Ortskern von Esens

Weitere Infos zum „Strand- und Familiencampingplatz Bensersiel“: www.bensersiel.de/camping/